Eine Frage der Perspektive

Veränderung beginnt oft mit Spannung, Reibung oder Konflikt. Dies ist der Fall, wenn Menschen sich aneinander ärgern, beispielsweise aufgrund eines anderen Standpunktes oder aufgrund des Verhaltens. Die andere Person sagt oder tut etwas, was Sie nicht angemessen finden. Grundlegende Strukturen oder Prozesse, die nicht mehr miteinander übereinstimmen, sind oft die Ursache. Die gemeinsame Suche nach der Quelle Ihres Ärgers kann zu Antworten und einer neuen gemeinsamen Perspektive führen.

Wirtschaftsmediation

Gemeinsam verändern – bewegen, anpassen, loslassen, entwickeln – als Antwort auf einen Konflikt bedeutet, gemeinsam eine neues Gleichgewicht finden. LANZ kann dies in Geschäftsumgebungen unterstützen. Ich betrachte die Art des Konflikts, das Stadium, den Umfang und die hierarchischen Beziehungen. Ziel ist es, den Konflikt von dort aus zu überwinden und einen neuen Status quo zu gestalten.

Vorgehensweise

Wirtschaftsmediation ist individuelle Maßarbeit. LANZ ist zertifizierter BMWA® Wirtschaftsmediator und Lehrmediator und begleitet alle Themen unabhängig, vorurteilsfrei und ungehindert. Ich unterscheide fünf Schritte.

1. Inventur
Was ist das Problem? Konflikte identifizieren.
2. Analyse
Was sind die Positionen und deren Hintergründe? Alle Themen beleuchten.
3. Möglichkeiten
Was sind Alternativen zur aktuellen Situation? Varianten untersuchen.
4. Vereinbarung
Mit was und wie endet der Konflikt? Lösungen abstimmen.
5. Vorbeugung
Wie verhindern Sie Konflikte in der Zukunft? Strukturelle Veränderungen umsetzen.

Möchten Sie mehr über den Umgang mit Konflikten oder Wirtschaftsmediation erfahren? Mailen Sie LANZ und vereinbaren Sie einen Termin.

LANZ arbeitet für geschäftliche Dienstleister, Produzenten, Retailers, Großhandel, Franchiseunternehmen, Fortbildungsstätten, Beratungsgesellschaften, Gesundheitssorge, Pharmaunternehmen und Automobilindustrie.

Business mediation in the field

Case Wirtschaftsmediation

Produzent in den Niederlanden

Ausfall Gruppenleiter Logistik Hintergrund

Der Logistik Gruppenleiter erliegt dem zunehmenden Arbeitsdruck und fällt aus. Der Arbeitsarzt empfiehlt, den Kontakt zwischen “Arbeitgeber und Arbeitnehmer” mit Hilfe einer unabhängigen dritten Partei wieder aufzunehmen.

Vorgehensweise
LANZ beginnt mit Einzelgesprächen mit dem Mitarbeiter und dem Arbeitgeber, um deren Positionen, Interessen und Erwartungen zu identifizieren. LANZ schlägt dann ein gemeinsames Gespräch vor und fasst die Rahmenbedingungen dafür zusammen. Beide Parteien können dem zustimmen.

In dem gemeinsamen Gespräch erklären der Mitarbeiter und der Arbeitgeber ihre Standpunkte. Sie erstellen gemeinsam eine Agenda, die Raum bietet, tiefer auf alle Themen einzugehen und daraus resultierende Lösungen zu erarbeiten.

Ergebnis
Indem die Standpunkte mit gegenseitigem Respekt und auf eine sichere Art und Weise erkundet werden, können Kontakt und Vertrauen wiederhergestellt und entsteht Raum für neue Alternativen.

Netto Zeitinvestition: 4 Sitzungen, wovon 2 individuell.

Case Konflikt- und Perspektivencoaching

Medizinisches Unternehmen | Die Niederlande

Neuorientierung Direktor Hintergrund

Ein Geschäftsführer verstrickt sich immer wieder in der gleichen Situation. Er baut zunehmenden Frust auf.  Die Inspiration für eine neue Richtung fehlt und seine Energie ist begrenzt.

Vorgehensweise
LANZ beginnt mit einer Bestandsaufnahme, welche Themen und Personen den Geschäftsführer in der aktuellen Situation behindern und formuliert mögliche Lösungen

Der Direktor fügt seine wichtigsten Lebenserfahrungen und (latenten) Wünsche und Bedürfnisse in einer Reihe von Folgegesprächen hinzu. Dies schafft nach und nach ein klares Bild seiner Möglichkeiten. Anhand einer Roadmap, die ihn von “a nach b” führt, füllt er konkrete Schritte aus. LANZ coacht und leitet den Übergang mit Reflexionen in persönlichen Gesprächen.

Ergebnis
Durch unterstützendes, ganzheitliches und offenes Reflektieren werden Einsicht und Vertrauen im eigenen Handlungsspielraum geschaffen und werden Alternativen sichtbar, den Status quo zu durchbrechen.

Netto Zeitinvestition: 5 Sitzungen.

Möchten Sie Prozessen mit ungewissem Ausgang lernen zu steuern?

change
on the go ® .Meet

Lanz Organisatie & Advies BV
Van Pallandtstraat 45
NL • 6814 GN Arnhem

+31 (0)6 2096 3032
alex@lanz.org
lanz.org | changeonthego.org
KvK Arnhem: 50588664
BTW: NL 8228 22623 B01

Proclaimer
LANZ ist verantwortlich für den Inhalt dieser Website und bemüht sich, alle Informationen richtig und vollständig darzustellen. Ist etwas nicht korrekt oder funktioniert etwas nicht richtig? Dann informieren Sie mich bitte und senden mir eine E-Mail. Ich werde dann gerne gemeinsam mit Ihnen nach einer guten Lösung suchen.

Arrow