Selbst machen

Die meisten Menschen sind bereit zu verändern, wollen jedoch nicht verändert werden. Verstehen warum Veränderung notwendig ist, und zusätzliches Wissen, eine andere Haltung oder ein neues Verhalten von sich aus zu erwerben, ist effektiver und angenehmer. LANZ Change Management ist darauf ausgerichtet, alle Beteiligten Eigentümer für ihre eigenen Prozesse zu werden.

Change Management in drei Schritten

Verändern ist in der Essenz sehr einfach, wenn alle Beteiligten aufeinander einspielen. Gemeinsam betrachten wir die Faktoren, die das gemeinsame Spannungsfeld beeinflussen. Und nach den Möglichkeiten eines jeden, seine Themen selbst zu beeinflussen und voranzutreiben. Augenscheinlich kleine Anpassungen haben oft einen großen Effekt.

Stakeholder Management
  1. Schritt 1
  2. Schritt 2
  3. Schritt 3

Zeit und Raum

Change on the go® in der Praxis

Ausgangssituation Ein Unternehmen hat mit einem hohen Grad an Fehlzeiten zu kämpfen. Verschiedene Maßnahmen wie die Einführung von Vitalitätsprogrammen, persönliche Gespräche und Schulungen haben keine Wirkung.

Vorgehensweise LANZ organisiert einen Workshop mit Mitarbeitern, die derzeit krankgeschrieben sind, waren oder zur Risikogruppe gehören. LANZ unterstützt sie in einem ersten Schritt, um ihren eigenen Kontext für Vitalität zu definieren und ,in einem zweiten Schritt, zu erstellen. Hierzu werden Beobachtungen und Erkenntnisse der Teilnehmer gesammelt. Anschließend werden fördernde und behindernde Muster identifiziert und erste Ideen abgeleitet. Diese werden dem Management vorgelegt und gemeinsam auf Wünschbarkeit, Machbarkeit und Rentabilität geprüft. Für die Ideen, die die Kriterien am besten erfüllen, entwickeln und testen die Mitarbeiter Prototypen. Kritische Reflexion in Gruppen unterstützt die Weiterentwicklung

zu Dienstleistungen und Produkten, die von der Organisation breit getragen werden, und daher leicht integriert werden können. Das Management wird in regelmäßigen Abständen über den Fortschritt informiert und nimmt gegebenenfalls Anpassungen vor.

Ergebnis Durch die Einbeziehung aller Menschen in ihrem oder seinem Denkprozess wurden neue, realisierbare Rahmenbedingungen entwickelt. Anstatt Angelegenheiten aufzuerlegen und zu kontrollieren, konnten die Mitarbeiter selbst etwas Neues entwickeln und bauen. Die Krankheitsraten konnten innerhalb von sechs Monaten mit fünfzig Prozent reduziert werden.

Netto Zeitinvestition Kunde 3 Workshops, 3 Reviews und Retrospektiven, und zwischenzeitliche Sensibilisierung aller Mitarbeiter nach Möglichkeiten Dinge selbst voranzutreiben und zu beeinflussen.

Kontakt aufnehmen

    change-on-the-go

    change
    on the go ® .Meet

    Lanz Organisatie & Advies BV
    Van Pallandtstraat 45
    NL • 6814 GN Arnhem

    +31 (0)6 2096 3032
    alex@lanz.org
    lanz.org | changeonthego.org
    KvK Arnhem: 50588664
    BTW: NL 8228 22623 B01

    Proclaimer
    LANZ ist verantwortlich für den Inhalt dieser Website und bemüht sich, alle Informationen richtig und vollständig darzustellen. Ist etwas nicht korrekt oder funktioniert etwas nicht richtig? Dann informieren Sie mich bitte und senden mir eine E-Mail. Ich werde dann gerne gemeinsam mit Ihnen nach einer guten Lösung suchen.

    Arrow